Regionale Brotzeiten als Firmengeschenk

Handwerkskunst aus dem Oberland und regionale Lebensmittel >>

 



Betriebe

können hier kostenlos ihre Adresse ins Portal stellen lassen und werben >>



Verbraucher

geben Empfehlungen, Kritik, Anregungen >>



Partnerstadt - Kasnocken

Von Joseph Janker, 1. Bürgermeister aus Bad Tölz



Zubereitung:

Das Knödelbrot mit der warmen Milch übergießen und einweichen lassen. Die Schalotten in Würfel schneiden und in etwas Butter anlassen. Petersilie hacken und dazugeben.
Den bayerischen Bergkäse reiben und alle Zutaten bis auf Butter und den italienischen Parmigiano zum Knödelbrot geben und fest verkneten.

Nachdem die Masse durchgezogen ist, werden kleine Nocken geformt und in kochendes Wasser gelegt, zugedeckt kurz ziehen lassen.
Die Nocken nun in der Pfanne beidseitig in Butter bräunen und mit Parmigiano bestreuen.



Schwierigkeitsgrad: leicht

Aufwand: etwa 40 Min.









Zutaten für 4 Personen:


  • 300 g Knödelbrot
  • 1/4 l warme Milch
  • 300 g Bergkäse
  • 3 Schalotten
  • 1 EL
  • 3 Eier
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • 80 g Butter
  • 80 g Parmigiano