Regionale Brotzeiten als Firmengeschenk

Handwerkskunst aus dem Oberland und regionale Lebensmittel >>

 



Betriebe

können hier kostenlos ihre Adresse ins Portal stellen lassen und werben >>



Verbraucher

geben Empfehlungen, Kritik, Anregungen >>









 

MITREDEN: Schreiben Sie uns eine Mail mit Meinungen, Kritik, Empfehlungen.




Liebe Redaktion,

sehr schön eure Seite und Initiative.

Ich kann euch nur empfehlen: besucht den Hofladen des Leitzachtaler Ziegenhofes! Dienstag bis Samstag geöffnet, täglich von 09:00 -18:30 Uhr. Eine Heumlich zum Niederknien von Murnau-Werndenfelser-Rindern, eine bis vor kurzem noch vom Aussterben bedrothe Rinderrasse, keine Turbo-Kuh, sondern ein Feinschmecker-Milch-Lieferant, die dort liebevoll gehegt und gepflegt wird auf dem Demter Hof von Familie Haase. Es gibt fantastischen Frischkäse, Schnittkäse, Joghurt, die pure Lebensfreude, eine fantastische Butter, schmackhafte Wurst vom hofeigenen Duro-Schwein, die feine Milch (keine Silofütterung) gibts auch im Heumilchautomaten jederzeit, für die Glücklichen, die da dort täglich vorbeifahren.

 

Wir in München von der Genussgemeinschaft Städter und Bauern haben eine Einkaufsgemeinschaft gegründet und fahren nach Fischbachau, um uns diese wertvollen und handwerklich hergestellten Lebensmittel in die Stadt zu holen. Immer mehr Menschen erkennen den Wert und Genuss dieser Produkte, die es sonst nirgends zu kaufen gibt.

 

Das sehr schöne und informative Portal sollte viel mehr Werbung für die Region machen in Verbindung mit dem Tourismus, die Tiroler machen das sehr erfolgreich, warum tun wir uns in Oberbayern so schwer damit. Herzliche Grüße und danke, dass Sie das ins Leben gerufen haben.

 

Marlene Hinterwinkler

www.genussgemeinschaft.de

 

 

 

 

 





Hallo und herzlichen Dank!

Vielleicht wäre noch unser Schweinebraten zu erwähnen, der weit über die Landkreisgrenze bekannt und beliebt ist, und der nicht aufgewärmt ist.

Gibt es aber nur an Sonn- und Feiertagen oder auf Bestellung ab 10 Personen,

Schön, Danke!

Grüsse von der Lenggrieser Hütte,

Rita + Ewald Kirschke

 

Leitzachtaler Ziegenkäse

Eine tolle Seite mit super Hinweisen. Freue mich schon darauf, den gratinierten Ziegenkäse nachzukochen - natürlich mit lokalem Käsen.

Lieber Gruß und weiter so - Kay.

 

(Den Käse gibt es hier: www.ziegenhof-leitzachtal.de – die Red.)

 

Eine tolle und sehr informative Webseite, klar strukturiert, sehr anregend und noch dazu appetitanregend.

Habe aus der schönen Brotzeitkiste als erstes die Wilde Hilde von Herbaria ausprobiert, und was passiert? Ich alter Salatmuffel möchte am liebsten jeden Tag Salat essen! Dass Gewürze und Kräutermischungen so etwas bewirken können!

Viele Grüße aus Berlin, Sabine